Teilnahme am KreativSalon im Magdeburg

  • 15. März 2015 von philipp

Ich habe im vorigen Monat eine Einladung von der GWM-Magdeburg erhalten, zur Teilnahme am KreativSalon. Hier wird 5-6 kreativen Leuten bzw. Firmen die Möglichkeit gegeben, sich einem ausgewähltem Publikum zu präsentieren. Der KreativSalon findet am 8.4.2015 bei bt-innovation (eine Magdeburger Firma für spezielle Betonbearbeitung : http://www.bt-innovation.de/unternehmen/) statt. Es ist mittlerweile die 4 Veranstaltung dieser Art. Der KreativSalon genießt einen guten Ruf in Magdeburg und Sachsen-Anhalt. Für mich wieder eine neue Erfahrung und eine gute Gelegenheit, einem Publikum von meinen Ideen zu berichten.
Hier einige ausgesuchte Links zum Thema:

http://www.kreativsalon-magdeburg.de/front_content.php?idcat=2050&lang=39

https://www.youtube.com/watch?v=I10lYUI7JL8

http://www.gwm-magdeburg.de/front_content.php?idcat=1962&lang=1

http://www.volksstimme.de/multimedia/bildstrecken/bilder_aus_magdeburg/1350002_Blick-in-den-Kreativsalon.html

Schreibtischleuchte aus antiker Trompete

  • 12. Februar 2015 von philipp

Heute möchte ich Ihnen eine weitere Lampe präsentieren. Diese Trompete habe ich bei einem Antikhändler erstanden. Sie hat sicher schon “einige Jahre auf dem Buckel” und einiges mitgemacht. Passend dazu, habe ich diesmal eine Lampenschirm ausgewählt, der ebenfalls etwas antik daher kommt. Insgesamt kann man es schon als Farce zu den anderen “Hochglanz”-Leuchtern betrachten. Dennoch finden viele befragte gerade diese kleine Schreibtischlampe am interessantesten von allen Trompetenleuchtern. Vielleicht gerade weil die Trompete diese Farbe und diese Gebrauchsspuren hat…..

Schreibtischleuchte-aus-Trompete-exclusive-Lampe-aus-Trompete-exclusive-Lampe-aus-Instrument-Instrumentenleuchter-

Phantasievolle Bildcollage aus Tadelakt und Mamor

  • 28. Januar 2015 von philipp

Im zweiten Teil meiner Minreihe über meine Kunstobjekt, möchte ich heut über ein unikates Bild berichten. Eyecatcher dieses Bildes ist mit Sicherheit der Marmor in der Ecke des Bildes. Der Marmor ist ein geschliffener und polierter Green Forrest und besitzt unwahrscheinlich viel Tiefe. Daran schließen sich glatte Flächen und vereinzelt auch Erhebungen aus Tadelakt. Bei den Tadelaktflächen sind mit vor allem die “unsauberen” ineinanderfliessenden Farbübergänge gelungen. Dieses Bild lädt zum betrachten ein, da man immer wieder etwas neues entdecken kann. Nicht nur für Ihr Badezimmer sondern durchaus auch für den Wohnraum. Das ist einzigartige Kunst aus Magdeburg.

Tadelakt-und-Mamor-Sachsen-Anhalt-kunstvolles-Bild-aus-Tadelakt-kunstvolles-Bild-aus-Mamor-und-Tadelakt-Bildcollage-Tadelakt-

Mit besten Grüßen
Philipp

Kunstvolles Beleuchtungsobjekt

  • 12. Januar 2015 von philipp

Für den Anfang des Jahres 2015, möchte ich in einer kleinen Reihe von wöchentlichen News, einige meiner Kunstobjekte vorstellen.

Neben der gewohnten Arbeiten mit Tadelakt, Fliesen und Lehmputz finden sich immer noch andere kreative Ideen, die ausgelebt werden möchten. Es handelt sich hier um bewegliche Produkte, welche auf Ihre Ideen abgestimmt werden könnten, also hier somit als Impuls für Ihre eigene Kreativität dienen sollen. Natürlich können Sie auch direkt diese Produkte kaufen, solange sie noch vorhanden sind.

Beginnen möchte ich heute mit einem Kunstwerk der Natur.

Die Verabeitung / Bearbeitung dieses Baumstammes trug ich gedanklich schon mit mir rum, als er noch im Garten stand. Nachdem die Rinde entfernt war, sah man auch die schönen Verdrehungen und die “aufgeplatzte” Stelle an der einen Baumseite im unteren Drittel. Astlöcher und Risse waren ebenfalls schon vorhanden bzw. entstanden durch den Trocknungsprozess.

Alles in Allem mußte daraus eine indirekte Beleuchtung werden. So war meine Vorstellung und so arbeitete ich auch drauf hin. Das Produkt sehen Sie nun. Eine wundersame, kunstvolle, indirekte Beleuchtung für Ihren Wohnraum. (ca. 2,40m hoch, Fußplatte 40×40cm, Gewicht ca. 30kg)

unikate-Beleuchtung-aus-Baumstamm-rustikale-Beluchtung-aus-Baumstamm-kunstvolle-Lampe-aus-Baumstamm-kunstvolle-Beleuchtung-aus-Baumstamm-Baumstamm-von-innen-beleuchtet-

Fliesenarbeiten bei Vitopia e.G. in Magdeburg

  • 9. Januar 2015 von philipp

Heute möchte ich von einer interessanten Fliesenarbeit in Magdeburg berichten. Die Genossenschaft Vitopia e.G. aus Magdeburg, die auf dem Grundstück des alten Gartenhauses des Herrenkrug – hotels eine schöne Wohn- und Arbeitsstätte gefunden haben, angagierte mich für eine schöne Gestaltungsarbeit mit Fliesen. Ich sollte die Toilettenräume und die Küche des Ökologischen Cafe´s mit Fliesen verkleiden, aber natürlich nicht einfach rechtwinklig und Standartmäßig weiss. Wie Sie auf den Bildern gut erkennen können, konnte ich meinen persönlichen Stil gut mit einbringen. Verwendet wurden einfache Spaltplatten und Steinzeugfliesen in 2 verschiedenen Farben. Die Auftraggeber ließen mir freien Lauf und sind mit dem Endprodukt sehr zufrieden. Dazu passend wurden sämtliche Wände im Cafe mit Lehmputz verkleidet. Das alte Fachwerk ist ebenfalls zu sehen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter: http://www.vitopia.de/

Fliesenverlegung-Magdeburg-Fliesenarbeiten-Magdeburg-Fliesenhandel-und-Verlegung-Magdeburg-

©2008-2015 Heinrich Wohnraumveredelung | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | (RSS) | Login | nickstedt.de